Männer kaufen deutlich anders

Beim Autokauf geht es weiblichen Käuferinnen um Farbe und Formen. Männer hingegen fragen nach Fakten, wie PS und Drehmoment.

AQH4732.TIFBei Kleidung sieht es ähnlich aus. Frauen gehen shoppen. Sie fühlen und probieren. Die meisten Männer haben nach der 2. Anprobe schon genug und verschieben den Einkauf. Ähnlich ist es bei den Brillen.

 

Laut KGS (Kuratorium „Gutes Sehen“) werden deshalb bereits bei der Entwicklung neuer Brillenfassungen die „richtigen“ Attribute der Damen- und Herrenkollektionen berücksichtigt. Männer legen mehr Wert auf Solidität und Beständigkeit. Männer neigen nicht nur bei Autos dazu, emotionale Entscheidungen rational zu begründen. Wenn es eine plausible funktionale Story zu einem höherwertigen Produkt gibt, dann ist es den Männern auch bei der Brille willkommen.

 

Je mehr Hightech in einer Brille steckt, desto mehr freut sich der Mann. Viele Hersteller entwickeln deshalb raffinierte Detaillösungen, geradezu feinmechanische Meisterwerke. Ob es dabei um schraubenlose Befestigungen , unsichtbare Lötstellen oder andere Details geht – die Fassungen werden immer puristischer.

 

Nebenbei sorgen flexible Hightech-Materialien für Vorsprung durch Technik beim Tragekomfort. Je leichter die Fassung, desto angenehmer ist die Brille zu tragen. Eine ganze Reihe Hersteller bieten Fassungen an, die weniger als 3 Gramm wiegen, fast weniger als ein Blatt Papier!

 

Letztendlich muss die Fassung gefallen, vor allem dem Käufer. Und das als Ergebnis eine Brille mit optimalen Sehkomfort herauskommt, dafür sorgen unsere Augenoptiker, durch gute Glasberatung und unser exzellentes handwerkliches Können. Auch das ist ein wichtiger Bestandteil dieses Hightech-Produktes „Brille“.

Brillen Kuhlmann

Konstanze Frank
Mittelstraße 30

32657 Lemgo

Tel: 0 52 61 / 51 82
Fax:0 52 61 /173 60

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa: 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Links

Zeiss_Relaxed_Vision