Bei Schnupfen besser Kontaktlinsen raus

Bei warmen Frühlings-Temperaturen in der Sonne, aber kühler Luft im Schatten, kann man sich rasch eine Erkältung einfangen. 

finger_mit_cl_150enmDie Erkältung kann dabei auch leicht auf das Auge übergreifen und zu einer Bindehautentzündung führen. Bei Schnupfen können Erreger leicht beim Wechseln der Linsen ins Auge gelangen und Lider, Horn- und Bindehaut infizieren. Es ist also besser, bei einer Erkältung komplett auf Kontaktlinsen zu verzichten.

Auch Hals-, Mandel-, Mittelohr- und Nebenhöhlen-Entzündungen können ihre Erreger leicht an das Auge entsenden. Insbesondere weiche Kontaktlinsen können aufgrund ihres hohen Wassergehalts den Erregern ideale Lebensbedingungen bieten. Kommt dann noch ein trockenes Auge hinzu, z.B. als Nebenwirkung von manchen Erkältungsmedikamenten, reiben die Kontaktlinsen auf der Hornhaut und erleichtern es so den Erregern, einzudringen und unter Umständen eine Hornhautentzündung auszulösen.

Bei Anzeichen für eine Entzündung sollte in jedem Fall der Augenarzt aufgesucht werden, um definitiv festzustellen um was für eine Entzündung es sich handelt.

Brillen Kuhlmann

Konstanze Frank
Mittelstraße 30

32657 Lemgo

Tel: 0 52 61 / 51 82
Fax:0 52 61 /173 60

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa: 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Links

Zeiss_Relaxed_Vision